Wochenprogramm
Wochenprogramm
Freitag 15.12. - Donnerstag 21.12.
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
15.12.
16.12.
17.12.
18.12.
19.12.
20.12.
21.12.
Freitag, 15.12.
Film am Freitag: Maudie
Weitere Informationen
Irland | Kanada | 2016 | Drama | Biographie | 116 Min. | Regie: Aisling Walsh | Mit: Sally Hawkins, Ethan Hawke, Kari Matchett

Maud Lewis leidet an rheumatoider Arthritis seit sie ein Kind ist. Ihre Gelenke sind zerstört, weswegen die körperlich eingeschränkte Frau von ihrer Tante Ida, bei der sie im kanadischen Nova Scotia lebt, als Bürde empfunden wird. Maud nimmt schließlich eine Stelle als Haushälterin des mürrischen Fischhändlers Everett Lewis an und bleibt bei ihm, obwohl er sie anfangs eher unwirsch behandelt. In den langen Stunden, die sie allein im winzigen Haus ihres Arbeitgebers verbringt, entdeckt Maudie ihre große Leidenschaft: die Malerei. Sie verschönert alles im Haus, von den Wänden über die Fenster bis hin zu den Holztafeln, die Everett von der Arbeit mitbringt. Als Sandra, eine Frau aus New York City, eines ihrer Bilder erwerben will, wird Maud schlagartig in der Kunstszene bekannt. MAUDIE erzählt die wahre und sehr berührende Geschichte von Everett und Maud, die beide vom Leben nie begünstigt wurden, aber durch ihre Liebe füreinander das größte Glück fanden. Noch in den letzten Jahren ihres Lebens erlebte Maud Lewis ihren Durchbruch als Folk Art Künstlerin. Ihre Gemälde hängen heute in zahlreichen Kunstsammlungen weltweit. …
  • FR
    15.12.2017
    17:30 Uhr
  • FR
    22.12.2017
    17:30 Uhr
  • FR
    29.12.2017
    17:30 Uhr
Schweden | Deutschland | Frankreich | Dänemark | 2017 | Satire | Drama | 150 Min. | Buch & Regie: Ruben Östlund | Mit: Claes Bang, Elisabeth Moss, Dominic West

Christian ist der smarte Kurator eines der größten Museen in Stockholm. Die nächste spektakuläre Ausstellung, die er vorbereitet, ist „The Square“. Es handelt sich um einen Platz, der als moralische Schutzzone fungieren und das schwindende Vertrauen in die Gemeinschaft hinterfragen soll. Doch wie bei den meisten modernen Menschen ist es auch bei Christian nicht weit hin mit diesem Vertrauen - auch er verriegelt die Tür seines stylischen Apartments und würde seinen Tesla nicht unbeaufsichtigt in einer zwielichtigen Gegend parken. Als Christian ausgeraubt wird und ihm kurz die darauf provokante Mediakampagne zu „The Square“ um die Ohren fliegt, gerät sein eigenes Selbstverständnis und das gegenüber der Gesellschaft schwer ins Wanken. Ruben Östlunds launig-unterhaltsame Gesellschaftssatire „The Square“ ist ein ebenso originelles wie kluges Kunstsatire-Spektakel. …

Kurzfilm: Kunstblut

  • FR
    15.12.2017
    20:00 Uhr
  • SA
    16.12.2017
    20:00 Uhr
  • SO
    17.12.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    18.12.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    19.12.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    20.12.2017
    20:00 Uhr
Samstag, 16.12.
Conni & Co 2
Weitere Informationen
Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt
Weitere Informationen
Deutschland | 2017 | Abenteuer | Komödie | 95 Min.

Jedes Jahr im Sommer verbringen Conni und ihre Freunde ihre Ferien auf der Kanincheninsel, die vor den Toren von Neustadt gelegen ist. Die Insel ist ein echtes Kinder- und Naturparadies, doch jetzt gerät es in akute Gefahr: Der Bürgermeister Neustadts und Connis ehemaliger Schuldirektor Möller will nämlich ein gigantisches Hotel auf dem schönen Ort errichten und verspricht den Bewohnern neue Jobs. Und Connis Vater Jürgen soll auch noch der Architekt des Bauvorhabens werden. Als Hund Frodo jedoch einen Dinosaurierknochen auf der Insel findet, könnte dies die Rettung sein. Doch dann geht der wertvolle Fund verloren und ausgerechnet Connis bester Freund Paul ist schuld daran, dass sie nicht einmal einen Beweis für die Existenz des Knochens haben. Doch so leicht lässt sich Conni nicht unterkriegen und so nimmt sie den Kampf zur Rettung der Kanincheninsel auf.…
  • SA
    16.12.2017
    15:00 Uhr
  • SO
    17.12.2017
    15:00 Uhr
  • MI
    20.12.2017
    15:00 Uhr
Deutschland | 2017 | Dokumentarfilm | 120 Min. | Regie: Patrick Allgaier & Gwendolin Weisser

Das Kinophänomen des Jahres 2017 erneut bei uns im SchlachthofKino!

Zu zweit zogen Patrick und Gwen im Frühling 2013 von Freiburg gen Osten los, um dreieinhalb Jahre und 97.000 Kilometer später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zu kehren. Ohne zu fliegen und mit einem kleinen Budget in der Tasche erkundeten sie die Welt, stets von Neugierde und Spontanität begleitet. Im Mittelpunkt der Reise standen dabei immer die unmittelbare Nähe zu den Menschen und der Natur. Gwen und Patrick bereisten per Anhalter Länder wie Tadschikistan, Georgien, Iran, Pakistan, China und die Mongolei. Von Japan ging es mit einem Frachtschiff nach Mexiko. Nach der Geburt von Sohn Bruno fuhren sie mit einem alten VW-Bus durch Mittelamerika. Als sie im Frühjahr 2016 nach einer Schiffspassage von Costa Rica nach Spanien wieder europäischen Boden unter den Füßen spürten, haben sie die Weltumrundung mit einem 1200 Kilometer Fußmarsch bis vor die Haustüre in Freiburg vollendet.…
  • SA
    16.12.2017
    17:30 Uhr
  • SO
    17.12.2017
    17:30 Uhr
  • SA
    23.12.2017
    17:30 Uhr
  • SA
    30.12.2017
    17:30 Uhr
Schweden | Deutschland | Frankreich | Dänemark | 2017 | Satire | Drama | 150 Min. | Buch & Regie: Ruben Östlund | Mit: Claes Bang, Elisabeth Moss, Dominic West

Christian ist der smarte Kurator eines der größten Museen in Stockholm. Die nächste spektakuläre Ausstellung, die er vorbereitet, ist „The Square“. Es handelt sich um einen Platz, der als moralische Schutzzone fungieren und das schwindende Vertrauen in die Gemeinschaft hinterfragen soll. Doch wie bei den meisten modernen Menschen ist es auch bei Christian nicht weit hin mit diesem Vertrauen - auch er verriegelt die Tür seines stylischen Apartments und würde seinen Tesla nicht unbeaufsichtigt in einer zwielichtigen Gegend parken. Als Christian ausgeraubt wird und ihm kurz die darauf provokante Mediakampagne zu „The Square“ um die Ohren fliegt, gerät sein eigenes Selbstverständnis und das gegenüber der Gesellschaft schwer ins Wanken. Ruben Östlunds launig-unterhaltsame Gesellschaftssatire „The Square“ ist ein ebenso originelles wie kluges Kunstsatire-Spektakel. …

Kurzfilm: Kunstblut

  • SA
    16.12.2017
    20:00 Uhr
  • SO
    17.12.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    18.12.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    19.12.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    20.12.2017
    20:00 Uhr
Sonntag, 17.12.
Conni & Co 2
Weitere Informationen
Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt
Weitere Informationen
Deutschland | 2017 | Abenteuer | Komödie | 95 Min.

Jedes Jahr im Sommer verbringen Conni und ihre Freunde ihre Ferien auf der Kanincheninsel, die vor den Toren von Neustadt gelegen ist. Die Insel ist ein echtes Kinder- und Naturparadies, doch jetzt gerät es in akute Gefahr: Der Bürgermeister Neustadts und Connis ehemaliger Schuldirektor Möller will nämlich ein gigantisches Hotel auf dem schönen Ort errichten und verspricht den Bewohnern neue Jobs. Und Connis Vater Jürgen soll auch noch der Architekt des Bauvorhabens werden. Als Hund Frodo jedoch einen Dinosaurierknochen auf der Insel findet, könnte dies die Rettung sein. Doch dann geht der wertvolle Fund verloren und ausgerechnet Connis bester Freund Paul ist schuld daran, dass sie nicht einmal einen Beweis für die Existenz des Knochens haben. Doch so leicht lässt sich Conni nicht unterkriegen und so nimmt sie den Kampf zur Rettung der Kanincheninsel auf.…
  • SO
    17.12.2017
    15:00 Uhr
  • MI
    20.12.2017
    15:00 Uhr
Deutschland | 2017 | Dokumentarfilm | 120 Min. | Regie: Patrick Allgaier & Gwendolin Weisser

Das Kinophänomen des Jahres 2017 erneut bei uns im SchlachthofKino!

Zu zweit zogen Patrick und Gwen im Frühling 2013 von Freiburg gen Osten los, um dreieinhalb Jahre und 97.000 Kilometer später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zu kehren. Ohne zu fliegen und mit einem kleinen Budget in der Tasche erkundeten sie die Welt, stets von Neugierde und Spontanität begleitet. Im Mittelpunkt der Reise standen dabei immer die unmittelbare Nähe zu den Menschen und der Natur. Gwen und Patrick bereisten per Anhalter Länder wie Tadschikistan, Georgien, Iran, Pakistan, China und die Mongolei. Von Japan ging es mit einem Frachtschiff nach Mexiko. Nach der Geburt von Sohn Bruno fuhren sie mit einem alten VW-Bus durch Mittelamerika. Als sie im Frühjahr 2016 nach einer Schiffspassage von Costa Rica nach Spanien wieder europäischen Boden unter den Füßen spürten, haben sie die Weltumrundung mit einem 1200 Kilometer Fußmarsch bis vor die Haustüre in Freiburg vollendet.…
  • SO
    17.12.2017
    17:30 Uhr
  • SA
    23.12.2017
    17:30 Uhr
  • SA
    30.12.2017
    17:30 Uhr
Schweden | Deutschland | Frankreich | Dänemark | 2017 | Satire | Drama | 150 Min. | Buch & Regie: Ruben Östlund | Mit: Claes Bang, Elisabeth Moss, Dominic West

Christian ist der smarte Kurator eines der größten Museen in Stockholm. Die nächste spektakuläre Ausstellung, die er vorbereitet, ist „The Square“. Es handelt sich um einen Platz, der als moralische Schutzzone fungieren und das schwindende Vertrauen in die Gemeinschaft hinterfragen soll. Doch wie bei den meisten modernen Menschen ist es auch bei Christian nicht weit hin mit diesem Vertrauen - auch er verriegelt die Tür seines stylischen Apartments und würde seinen Tesla nicht unbeaufsichtigt in einer zwielichtigen Gegend parken. Als Christian ausgeraubt wird und ihm kurz die darauf provokante Mediakampagne zu „The Square“ um die Ohren fliegt, gerät sein eigenes Selbstverständnis und das gegenüber der Gesellschaft schwer ins Wanken. Ruben Östlunds launig-unterhaltsame Gesellschaftssatire „The Square“ ist ein ebenso originelles wie kluges Kunstsatire-Spektakel. …

Kurzfilm: Kunstblut

  • SO
    17.12.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    18.12.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    19.12.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    20.12.2017
    20:00 Uhr
Montag, 18.12.
Schweden | Deutschland | Frankreich | Dänemark | 2017 | Satire | Drama | 150 Min. | Buch & Regie: Ruben Östlund | Mit: Claes Bang, Elisabeth Moss, Dominic West

Christian ist der smarte Kurator eines der größten Museen in Stockholm. Die nächste spektakuläre Ausstellung, die er vorbereitet, ist „The Square“. Es handelt sich um einen Platz, der als moralische Schutzzone fungieren und das schwindende Vertrauen in die Gemeinschaft hinterfragen soll. Doch wie bei den meisten modernen Menschen ist es auch bei Christian nicht weit hin mit diesem Vertrauen - auch er verriegelt die Tür seines stylischen Apartments und würde seinen Tesla nicht unbeaufsichtigt in einer zwielichtigen Gegend parken. Als Christian ausgeraubt wird und ihm kurz die darauf provokante Mediakampagne zu „The Square“ um die Ohren fliegt, gerät sein eigenes Selbstverständnis und das gegenüber der Gesellschaft schwer ins Wanken. Ruben Östlunds launig-unterhaltsame Gesellschaftssatire „The Square“ ist ein ebenso originelles wie kluges Kunstsatire-Spektakel. …

Kurzfilm: Kunstblut

  • MO
    18.12.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    19.12.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    20.12.2017
    20:00 Uhr
Dienstag, 19.12.
Schweden | Deutschland | Frankreich | Dänemark | 2017 | Satire | Drama | 150 Min. | Buch & Regie: Ruben Östlund | Mit: Claes Bang, Elisabeth Moss, Dominic West

Christian ist der smarte Kurator eines der größten Museen in Stockholm. Die nächste spektakuläre Ausstellung, die er vorbereitet, ist „The Square“. Es handelt sich um einen Platz, der als moralische Schutzzone fungieren und das schwindende Vertrauen in die Gemeinschaft hinterfragen soll. Doch wie bei den meisten modernen Menschen ist es auch bei Christian nicht weit hin mit diesem Vertrauen - auch er verriegelt die Tür seines stylischen Apartments und würde seinen Tesla nicht unbeaufsichtigt in einer zwielichtigen Gegend parken. Als Christian ausgeraubt wird und ihm kurz die darauf provokante Mediakampagne zu „The Square“ um die Ohren fliegt, gerät sein eigenes Selbstverständnis und das gegenüber der Gesellschaft schwer ins Wanken. Ruben Östlunds launig-unterhaltsame Gesellschaftssatire „The Square“ ist ein ebenso originelles wie kluges Kunstsatire-Spektakel. …

Kurzfilm: Kunstblut

  • DI
    19.12.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    20.12.2017
    20:00 Uhr
Mittwoch, 20.12.
Deutschland | 2017 | Abenteuer | Komödie | 95 Min.

Jedes Jahr im Sommer verbringen Conni und ihre Freunde ihre Ferien auf der Kanincheninsel, die vor den Toren von Neustadt gelegen ist. Die Insel ist ein echtes Kinder- und Naturparadies, doch jetzt gerät es in akute Gefahr: Der Bürgermeister Neustadts und Connis ehemaliger Schuldirektor Möller will nämlich ein gigantisches Hotel auf dem schönen Ort errichten und verspricht den Bewohnern neue Jobs. Und Connis Vater Jürgen soll auch noch der Architekt des Bauvorhabens werden. Als Hund Frodo jedoch einen Dinosaurierknochen auf der Insel findet, könnte dies die Rettung sein. Doch dann geht der wertvolle Fund verloren und ausgerechnet Connis bester Freund Paul ist schuld daran, dass sie nicht einmal einen Beweis für die Existenz des Knochens haben. Doch so leicht lässt sich Conni nicht unterkriegen und so nimmt sie den Kampf zur Rettung der Kanincheninsel auf.…
  • MI
    20.12.2017
    15:00 Uhr
Schweden | Deutschland | Frankreich | Dänemark | 2017 | Satire | Drama | 150 Min. | Buch & Regie: Ruben Östlund | Mit: Claes Bang, Elisabeth Moss, Dominic West

Christian ist der smarte Kurator eines der größten Museen in Stockholm. Die nächste spektakuläre Ausstellung, die er vorbereitet, ist „The Square“. Es handelt sich um einen Platz, der als moralische Schutzzone fungieren und das schwindende Vertrauen in die Gemeinschaft hinterfragen soll. Doch wie bei den meisten modernen Menschen ist es auch bei Christian nicht weit hin mit diesem Vertrauen - auch er verriegelt die Tür seines stylischen Apartments und würde seinen Tesla nicht unbeaufsichtigt in einer zwielichtigen Gegend parken. Als Christian ausgeraubt wird und ihm kurz die darauf provokante Mediakampagne zu „The Square“ um die Ohren fliegt, gerät sein eigenes Selbstverständnis und das gegenüber der Gesellschaft schwer ins Wanken. Ruben Östlunds launig-unterhaltsame Gesellschaftssatire „The Square“ ist ein ebenso originelles wie kluges Kunstsatire-Spektakel. …

Kurzfilm: Kunstblut

  • MI
    20.12.2017
    20:00 Uhr
Donnerstag, 21.12.
Frankreich | 2017 | Komödie | 92 Min. | Buch & Regie: Amanda Sthers | Mit: Toni Collette, Harvey Keitel, Rossy de Palma

Die Dinnerparty von Societylady Anne steht unter keinem guten Stern: Aufgrund des unangekündigten Besuch ihres Stiefsohns gibt es 13 Tischgedecke. Eine Katastrophe für die perfektionistische Hausherrin und ihren geschäftstüchtigen Ehemann Paul. Kurzerhand muss die langjährige Angestellte Maria als 14. Gast einspringen - und prompt verliebt sich ihr wohlhabender Tischherr, der Kunsthändler David, in sie. Die um ihren Ruf besorgte Anne setzt nun alles daran, das entstandene Chaos ins Gleichgewicht zu bringen - während Maria an ihrer neuen Rolle immer mehr Gefallen findet... Geld allein macht nicht glücklich, aber reich. Elegant und sehr gekonnt nimmt die herrlich böse Gesellschaftskomödie von Amanda Sthers den Lifestyle der Pariser High Society aufs Korn. Dabei begeistert ein internationales Darstellerensemble, zu dem Rossy de Palma Toni Collette und Harvey Keitel gehören.…

Kurzfilm: Slow Emotion

  • DO
    21.12.2017
    20:00 Uhr
  • FR
    22.12.2017
    20:00 Uhr
  • SA
    23.12.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    25.12.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    26.12.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    27.12.2017
    20:00 Uhr