Schlachthof Kino
Unser Kino

Herzlich Willkommen im SchlachthofKino Soest.

Wir freuen uns sehr, dass wir nach einer monatelangen Zwangspause nun wieder für Sie öffnen können und endlich wieder das tun was wir so sehr lieben. Filme zeigen! Um den Kinobesuch bei uns sicher zu gestalten, gelten weiterhin einige Auflagen die es von unserer Seite, aber auch von unseren Gästen zu erfüllen gibt. Teilweise gehen diese Maßnahmen, weit über die geforderten der CoronaSchVO NRW hinaus. Wir bitten um Ihr Verständnis und danken für Ihre Mithilfe. Hier die Einzelauflistung der Maßnahmen:

  • Feste Sitzplätze statt freier Sitzplatzwahl.
  • Plätze können in unserem Onlineshop für die jeweilige Vorführung reserviert werden. Spontanbesuche sind selbstverständlich immer noch möglich.
  • Unsere maschinelle Abluftvorrichtung ist permanent in Betrieb. Zusätzlich dazu ist eine ständige Frischluftzufuhr (keine Umluft, sondern 100% Frischluft!) gegeben.
  • Zwischen Einzelpersonen und Besuchergruppen befinden sich zwei freie Sitzplätze.
  • Jede zweite Reihe ist gesperrt.
  • Im Foyer, im Saal, in Warteschlangen und auf den Toiletten besteht eine generelle Maskenpflicht. Zum Verzehr von Getränken und Snacks darf die Maske abgenommen werden.
  • Um Ansammlungen im Foyer zu vermeiden, warten Sie bitte vor dem Foyer, an den auf dem Boden angebrachten Wartelinien in 1,5m Abständen zueinander.
  • Im Foyer darf sich jeweils nur eine Person oder Haushaltsgruppe aufhalten.
  • Sie werden vom Kassenpersonal einzeln herein gebeten.
  • Beim Betreten des Foyers müssen die Hände desinfiziert werden.
  • Personen mit Atemwegssymptomen (sofern nicht vom Arzt abgeklärte Erkältung) oder Fieber dürfen sich generell nicht in den Gebäuden des Alten Schlachthofs aufhalten.
  • Am Einlass des Kinos werden die Kontaktinformationen der Gäste aufgenommen, um sie bei eventuellen Infektionen an die zuständigen Stellen weiterleiten zu können. Die Daten werden gemäß der Datenschutzrichtlinien und des Datenschutzkonzeptes des Alten Schlachthofs sicher verwahrt und keinen Dritten zugänglich gemacht. Nach einer Frist von vier Wochen werden die Daten vernichtet.