Monatsprogramm
Monatsprogramm

Juni 2017
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
29
30
31
1
1
2
2
3
3
4
4
5
5
6
6
7
7
8
8
9
9
10
10
11
11
12
12
13
13
14
14
15
15
16
16
17
17
18
18
19
19
20
20
21
21
22
22
23
23
24
24
25
25
26
27
28
29
30
1
2
Vergangene Tage einblenden
Donnerstag, 01.06.
Happy Burnout
Weitere Informationen
Deutschland | 2016 | Komödie | 102 Min. | Regie: André Erkau | Mit: Wotan Wilke Möhring, Kostja Ullmann, Anke Engelke

Fussel mag seine besten Jahre schon hinter sich haben, aber noch immer ist er vom ganzen Herzen Punk, Frauenheld, Lebenskünstler und Systemverweigerer. Arbeit kommt jedenfalls für ihn nicht in Frage und stattdessen bringt er viel lieber mit seinem jungenhaften Charme diverse Frauen um den Verstand – darunter auch die Sachbearbeiterin vom Arbeitsamt Frau Linde. Die duldet zwar seine Faulheit, aber als eine interne Prüfung sie zum Handeln zwingt, sieht sie für Fussel nur eine Lösung: ein Attest zur Arbeitsunfähigkeit aufgrund eines Burnouts. Schnell ist auch eine Therapie in einer Klinik durchgewunken und so findet sich Fussel inmitten echter Ausgebrannter wieder. Mit seiner ganz eigenen Art mischt er den Laden gehörig auf, was besonders Krankenschwester Alexandra auf die Palme bringt. Den anderen Patienten tut er allerdings ziemlich gut, doch je länger er dort verweilt, desto unklarer wird, wer hier eigentlich wen therapiert.…

Kurzfilm: Sinfonie der Dumpfbacken

  • DO
    01.06.2017
    20:00 Uhr
  • FR
    02.06.2017
    20:00 Uhr
  • SA
    03.06.2017
    20:00 Uhr
  • SO
    04.06.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    05.06.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    06.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    07.06.2017
    20:00 Uhr
Freitag, 02.06.
Film am Freitag: Ich. Du. Inklusion.
Weitere Informationen
Happy Burnout
Weitere Informationen
Deutschland | 2017 | Dokumentarfilm | 94 Min. | Buch & Regie: Thomas Binn

Im Sommer 2014 trat eine Gesetzesänderung in Kraft, dank derer Kinder mit Unterstützungsbedarf einen Rechtsanspruch darauf haben, genau wie alle anderen Schülern an den Regelschulen unterrichtet zu werden. In der Folge wurden zahlreiche Förderschulen geschlossen und die regulären Schulen sollten durch strukturelle Änderungen die nötigen Ressourcen bekommen, um auch Kinder mit Unterstützungsbedarf adäquat betreuen zu können. Doch im Gespräch mit beteiligten Eltern, Lehrern und Erziehern offenbart sich schnell, dass auch zwei Jahre nach Inkrafttreten der Gesetzesänderung noch viele Fragen offen und viele Probleme ungelöst sind – stattdessen schieben sich die Beteiligten gegenseitig die Schuld zu oder finden, die Politik sei für die Misere verantwortlich. Thomas Binn begleitet in seinem Dokumentarfilm „Ich. Du. Inklusion.“ fünf Grundschüler mit und ohne Unterstützungsbedarf über eine Zeitraum von zweieinhalb Jahren.…
  • FR
    02.06.2017
    17:30 Uhr
  • FR
    09.06.2017
    17:30 Uhr
  • FR
    16.06.2017
    17:30 Uhr
  • FR
    23.06.2017
    17:30 Uhr
  • FR
    30.06.2017
    17:30 Uhr
Deutschland | 2016 | Komödie | 102 Min. | Regie: André Erkau | Mit: Wotan Wilke Möhring, Kostja Ullmann, Anke Engelke

Fussel mag seine besten Jahre schon hinter sich haben, aber noch immer ist er vom ganzen Herzen Punk, Frauenheld, Lebenskünstler und Systemverweigerer. Arbeit kommt jedenfalls für ihn nicht in Frage und stattdessen bringt er viel lieber mit seinem jungenhaften Charme diverse Frauen um den Verstand – darunter auch die Sachbearbeiterin vom Arbeitsamt Frau Linde. Die duldet zwar seine Faulheit, aber als eine interne Prüfung sie zum Handeln zwingt, sieht sie für Fussel nur eine Lösung: ein Attest zur Arbeitsunfähigkeit aufgrund eines Burnouts. Schnell ist auch eine Therapie in einer Klinik durchgewunken und so findet sich Fussel inmitten echter Ausgebrannter wieder. Mit seiner ganz eigenen Art mischt er den Laden gehörig auf, was besonders Krankenschwester Alexandra auf die Palme bringt. Den anderen Patienten tut er allerdings ziemlich gut, doch je länger er dort verweilt, desto unklarer wird, wer hier eigentlich wen therapiert.…

Kurzfilm: Sinfonie der Dumpfbacken

  • FR
    02.06.2017
    20:00 Uhr
  • SA
    03.06.2017
    20:00 Uhr
  • SO
    04.06.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    05.06.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    06.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    07.06.2017
    20:00 Uhr
Samstag, 03.06.
Bibi und Tina - Tohuwabohu total!
Weitere Informationen
Berlin Rebel High School
Weitere Informationen
Happy Burnout
Weitere Informationen
Deutschland | 2016 | Abenteuer | 110 Min. | Regie: Detlev Buck

Das Tohuwabohu ist perfekt: Bibi & Tina begegnen einem ruppigen Ausreißer, der sich als Mädchen entpuppt und von seiner Familie verfolgt wird. Das Familienoberhaupt ist weltfremd, engstirnig und stur, den kann man nicht überzeugen und selbst Bibi kommt mit Hexerei nicht weiter. Außerdem ist Schloss Falkenstein “under construction“ und der Graf völlig überfordert, während Alex ein Musik-Festival auf Falkenstein plant und sich seinem Vater widersetzt. Und als wäre das nicht genug, wird Tina schließlich auch noch entführt. Bei all dem Chaos wird am Ende eines ganz klar: Wirkliche Veränderungen entstehen durch gemeinsame Aktionen und Anstrengungen, nicht durch Hexerei. …
  • SA
    03.06.2017
    15:00 Uhr
  • SO
    04.06.2017
    15:00 Uhr
  • MI
    07.06.2017
    15:00 Uhr
  • SA
    10.06.2017
    15:00 Uhr
  • SO
    11.06.2017
    15:00 Uhr
  • MI
    14.06.2017
    15:00 Uhr
Deutschland | 2016 | Dokumentarfilm | 96 Min. | Buch & Regie: Alexander Kleider

Schon seit einiger Zeit klingeln in Deutschland alle Alarmglocken, wenn es um das hiesige Bildungs- und Schulsystem geht. Vielerorts sind Eltern und Schüler frustriert und die Lehrer nur noch erschöpft. Doch in einem Berliner Hinterhof befindet sich schon seit 40 Jahren eine kleine Utopie, die sich erfolgreich gegen das vorherrschende System behauptet: Eine Schule ohne Rektor, Noten und Klassensprecher. Stattdessen wird sie von den Schülern selbst verwaltet, die auch ihre Lehrer aus eigener Tasche bezahlen. Der Stundenplan? Über den wird ganz einfach demokratisch abgestimmt. In dem Dokumentarfilm „Berlin Rebel High School“ von Alexander Kleider werden vier junge Menschen begleitet, die aus den verschiedensten Teilen Deutschlands kommen und mehrfache Schulabbrecher sind…und die an einem Ort ohne Mobbing und überhöhten Leistungsdruck endlich das Abitur schaffen wollen.…
  • SA
    03.06.2017
    17:30 Uhr
  • SO
    04.06.2017
    17:30 Uhr
  • SA
    10.06.2017
    17:30 Uhr
  • SO
    11.06.2017
    17:30 Uhr
  • SA
    17.06.2017
    17:30 Uhr
  • SO
    18.06.2017
    17:30 Uhr
  • SO
    25.06.2017
    17:30 Uhr
Deutschland | 2016 | Komödie | 102 Min. | Regie: André Erkau | Mit: Wotan Wilke Möhring, Kostja Ullmann, Anke Engelke

Fussel mag seine besten Jahre schon hinter sich haben, aber noch immer ist er vom ganzen Herzen Punk, Frauenheld, Lebenskünstler und Systemverweigerer. Arbeit kommt jedenfalls für ihn nicht in Frage und stattdessen bringt er viel lieber mit seinem jungenhaften Charme diverse Frauen um den Verstand – darunter auch die Sachbearbeiterin vom Arbeitsamt Frau Linde. Die duldet zwar seine Faulheit, aber als eine interne Prüfung sie zum Handeln zwingt, sieht sie für Fussel nur eine Lösung: ein Attest zur Arbeitsunfähigkeit aufgrund eines Burnouts. Schnell ist auch eine Therapie in einer Klinik durchgewunken und so findet sich Fussel inmitten echter Ausgebrannter wieder. Mit seiner ganz eigenen Art mischt er den Laden gehörig auf, was besonders Krankenschwester Alexandra auf die Palme bringt. Den anderen Patienten tut er allerdings ziemlich gut, doch je länger er dort verweilt, desto unklarer wird, wer hier eigentlich wen therapiert.…

Kurzfilm: Sinfonie der Dumpfbacken

  • SA
    03.06.2017
    20:00 Uhr
  • SO
    04.06.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    05.06.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    06.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    07.06.2017
    20:00 Uhr
Sonntag, 04.06.
Bibi und Tina - Tohuwabohu total!
Weitere Informationen
Berlin Rebel High School
Weitere Informationen
Happy Burnout
Weitere Informationen
Deutschland | 2016 | Abenteuer | 110 Min. | Regie: Detlev Buck

Das Tohuwabohu ist perfekt: Bibi & Tina begegnen einem ruppigen Ausreißer, der sich als Mädchen entpuppt und von seiner Familie verfolgt wird. Das Familienoberhaupt ist weltfremd, engstirnig und stur, den kann man nicht überzeugen und selbst Bibi kommt mit Hexerei nicht weiter. Außerdem ist Schloss Falkenstein “under construction“ und der Graf völlig überfordert, während Alex ein Musik-Festival auf Falkenstein plant und sich seinem Vater widersetzt. Und als wäre das nicht genug, wird Tina schließlich auch noch entführt. Bei all dem Chaos wird am Ende eines ganz klar: Wirkliche Veränderungen entstehen durch gemeinsame Aktionen und Anstrengungen, nicht durch Hexerei. …
  • SO
    04.06.2017
    15:00 Uhr
  • MI
    07.06.2017
    15:00 Uhr
  • SA
    10.06.2017
    15:00 Uhr
  • SO
    11.06.2017
    15:00 Uhr
  • MI
    14.06.2017
    15:00 Uhr
Deutschland | 2016 | Dokumentarfilm | 96 Min. | Buch & Regie: Alexander Kleider

Schon seit einiger Zeit klingeln in Deutschland alle Alarmglocken, wenn es um das hiesige Bildungs- und Schulsystem geht. Vielerorts sind Eltern und Schüler frustriert und die Lehrer nur noch erschöpft. Doch in einem Berliner Hinterhof befindet sich schon seit 40 Jahren eine kleine Utopie, die sich erfolgreich gegen das vorherrschende System behauptet: Eine Schule ohne Rektor, Noten und Klassensprecher. Stattdessen wird sie von den Schülern selbst verwaltet, die auch ihre Lehrer aus eigener Tasche bezahlen. Der Stundenplan? Über den wird ganz einfach demokratisch abgestimmt. In dem Dokumentarfilm „Berlin Rebel High School“ von Alexander Kleider werden vier junge Menschen begleitet, die aus den verschiedensten Teilen Deutschlands kommen und mehrfache Schulabbrecher sind…und die an einem Ort ohne Mobbing und überhöhten Leistungsdruck endlich das Abitur schaffen wollen.…
  • SO
    04.06.2017
    17:30 Uhr
  • SA
    10.06.2017
    17:30 Uhr
  • SO
    11.06.2017
    17:30 Uhr
  • SA
    17.06.2017
    17:30 Uhr
  • SO
    18.06.2017
    17:30 Uhr
  • SO
    25.06.2017
    17:30 Uhr
Deutschland | 2016 | Komödie | 102 Min. | Regie: André Erkau | Mit: Wotan Wilke Möhring, Kostja Ullmann, Anke Engelke

Fussel mag seine besten Jahre schon hinter sich haben, aber noch immer ist er vom ganzen Herzen Punk, Frauenheld, Lebenskünstler und Systemverweigerer. Arbeit kommt jedenfalls für ihn nicht in Frage und stattdessen bringt er viel lieber mit seinem jungenhaften Charme diverse Frauen um den Verstand – darunter auch die Sachbearbeiterin vom Arbeitsamt Frau Linde. Die duldet zwar seine Faulheit, aber als eine interne Prüfung sie zum Handeln zwingt, sieht sie für Fussel nur eine Lösung: ein Attest zur Arbeitsunfähigkeit aufgrund eines Burnouts. Schnell ist auch eine Therapie in einer Klinik durchgewunken und so findet sich Fussel inmitten echter Ausgebrannter wieder. Mit seiner ganz eigenen Art mischt er den Laden gehörig auf, was besonders Krankenschwester Alexandra auf die Palme bringt. Den anderen Patienten tut er allerdings ziemlich gut, doch je länger er dort verweilt, desto unklarer wird, wer hier eigentlich wen therapiert.…

Kurzfilm: Sinfonie der Dumpfbacken

  • SO
    04.06.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    05.06.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    06.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    07.06.2017
    20:00 Uhr
Montag, 05.06.
Happy Burnout
Weitere Informationen
Deutschland | 2016 | Komödie | 102 Min. | Regie: André Erkau | Mit: Wotan Wilke Möhring, Kostja Ullmann, Anke Engelke

Fussel mag seine besten Jahre schon hinter sich haben, aber noch immer ist er vom ganzen Herzen Punk, Frauenheld, Lebenskünstler und Systemverweigerer. Arbeit kommt jedenfalls für ihn nicht in Frage und stattdessen bringt er viel lieber mit seinem jungenhaften Charme diverse Frauen um den Verstand – darunter auch die Sachbearbeiterin vom Arbeitsamt Frau Linde. Die duldet zwar seine Faulheit, aber als eine interne Prüfung sie zum Handeln zwingt, sieht sie für Fussel nur eine Lösung: ein Attest zur Arbeitsunfähigkeit aufgrund eines Burnouts. Schnell ist auch eine Therapie in einer Klinik durchgewunken und so findet sich Fussel inmitten echter Ausgebrannter wieder. Mit seiner ganz eigenen Art mischt er den Laden gehörig auf, was besonders Krankenschwester Alexandra auf die Palme bringt. Den anderen Patienten tut er allerdings ziemlich gut, doch je länger er dort verweilt, desto unklarer wird, wer hier eigentlich wen therapiert.…

Kurzfilm: Sinfonie der Dumpfbacken

  • MO
    05.06.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    06.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    07.06.2017
    20:00 Uhr
Dienstag, 06.06.
Happy Burnout
Weitere Informationen
Deutschland | 2016 | Komödie | 102 Min. | Regie: André Erkau | Mit: Wotan Wilke Möhring, Kostja Ullmann, Anke Engelke

Fussel mag seine besten Jahre schon hinter sich haben, aber noch immer ist er vom ganzen Herzen Punk, Frauenheld, Lebenskünstler und Systemverweigerer. Arbeit kommt jedenfalls für ihn nicht in Frage und stattdessen bringt er viel lieber mit seinem jungenhaften Charme diverse Frauen um den Verstand – darunter auch die Sachbearbeiterin vom Arbeitsamt Frau Linde. Die duldet zwar seine Faulheit, aber als eine interne Prüfung sie zum Handeln zwingt, sieht sie für Fussel nur eine Lösung: ein Attest zur Arbeitsunfähigkeit aufgrund eines Burnouts. Schnell ist auch eine Therapie in einer Klinik durchgewunken und so findet sich Fussel inmitten echter Ausgebrannter wieder. Mit seiner ganz eigenen Art mischt er den Laden gehörig auf, was besonders Krankenschwester Alexandra auf die Palme bringt. Den anderen Patienten tut er allerdings ziemlich gut, doch je länger er dort verweilt, desto unklarer wird, wer hier eigentlich wen therapiert.…

Kurzfilm: Sinfonie der Dumpfbacken

  • DI
    06.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    07.06.2017
    20:00 Uhr
Mittwoch, 07.06.
Bibi und Tina - Tohuwabohu total!
Weitere Informationen
Happy Burnout
Weitere Informationen
Deutschland | 2016 | Abenteuer | 110 Min. | Regie: Detlev Buck

Das Tohuwabohu ist perfekt: Bibi & Tina begegnen einem ruppigen Ausreißer, der sich als Mädchen entpuppt und von seiner Familie verfolgt wird. Das Familienoberhaupt ist weltfremd, engstirnig und stur, den kann man nicht überzeugen und selbst Bibi kommt mit Hexerei nicht weiter. Außerdem ist Schloss Falkenstein “under construction“ und der Graf völlig überfordert, während Alex ein Musik-Festival auf Falkenstein plant und sich seinem Vater widersetzt. Und als wäre das nicht genug, wird Tina schließlich auch noch entführt. Bei all dem Chaos wird am Ende eines ganz klar: Wirkliche Veränderungen entstehen durch gemeinsame Aktionen und Anstrengungen, nicht durch Hexerei. …
  • MI
    07.06.2017
    15:00 Uhr
  • SA
    10.06.2017
    15:00 Uhr
  • SO
    11.06.2017
    15:00 Uhr
  • MI
    14.06.2017
    15:00 Uhr
Deutschland | 2016 | Komödie | 102 Min. | Regie: André Erkau | Mit: Wotan Wilke Möhring, Kostja Ullmann, Anke Engelke

Fussel mag seine besten Jahre schon hinter sich haben, aber noch immer ist er vom ganzen Herzen Punk, Frauenheld, Lebenskünstler und Systemverweigerer. Arbeit kommt jedenfalls für ihn nicht in Frage und stattdessen bringt er viel lieber mit seinem jungenhaften Charme diverse Frauen um den Verstand – darunter auch die Sachbearbeiterin vom Arbeitsamt Frau Linde. Die duldet zwar seine Faulheit, aber als eine interne Prüfung sie zum Handeln zwingt, sieht sie für Fussel nur eine Lösung: ein Attest zur Arbeitsunfähigkeit aufgrund eines Burnouts. Schnell ist auch eine Therapie in einer Klinik durchgewunken und so findet sich Fussel inmitten echter Ausgebrannter wieder. Mit seiner ganz eigenen Art mischt er den Laden gehörig auf, was besonders Krankenschwester Alexandra auf die Palme bringt. Den anderen Patienten tut er allerdings ziemlich gut, doch je länger er dort verweilt, desto unklarer wird, wer hier eigentlich wen therapiert.…

Kurzfilm: Sinfonie der Dumpfbacken

  • MI
    07.06.2017
    20:00 Uhr
Donnerstag, 08.06.
Regisseurbesuch: Deportation Class
Weitere Informationen
Deutschland | 2016 | Dokumentarfilm | 85 Min. | Buch & Regie: Hauke Wendler & Carsten Rau

Präsentiert von der Bürgerinitiative "Flüchtlinge werden Nachbarn"
Mit anschließendem Filmgespräch mit dem Regisseur Hauke Wendler.

Im Zuge der Flüchtlingskrise und der bevorstehenden Bundestagswahl 2017 fällt aktuell in den Medien auch immer wieder der Begriff Abschiebung. Was dieser Begriff bedeutet, weiß beinahe jeder, doch wie so eine Abschiebung aussieht, dürften die wenigsten schon einmal erlebt haben. In ihrer Dokumentation „Deportation Class“ begleiten die Regisseure Carsten Rau und Hauke Wendler Polizei und Ausländerbehörden bei mehreren Einsätzen, darunter auch eine sogenannte Sammelabschiebung, bei der 200 Asylbewerber nach Albanien ausgeflogen wurden. Gleichzeitig porträtieren die Filmemacher auch die von einer Abschiebung betroffenen Menschen, darunter Gezim J., der sich in Deutschland eine bessere Zukunft für seine Familie erhoffte, oder Elidor und Angjela H., die aus Angst vor Blutrache nach Deutschland flüchteten und nun in ihre Heimat zurückkehren müssen. …
  • DO
    08.06.2017
    20:00 Uhr
Freitag, 09.06.
Film am Freitag: Ich. Du. Inklusion.
Weitere Informationen
Ein Dorf sieht schwarz
Weitere Informationen
Deutschland | 2017 | Dokumentarfilm | 94 Min. | Buch & Regie: Thomas Binn

Im Sommer 2014 trat eine Gesetzesänderung in Kraft, dank derer Kinder mit Unterstützungsbedarf einen Rechtsanspruch darauf haben, genau wie alle anderen Schülern an den Regelschulen unterrichtet zu werden. In der Folge wurden zahlreiche Förderschulen geschlossen und die regulären Schulen sollten durch strukturelle Änderungen die nötigen Ressourcen bekommen, um auch Kinder mit Unterstützungsbedarf adäquat betreuen zu können. Doch im Gespräch mit beteiligten Eltern, Lehrern und Erziehern offenbart sich schnell, dass auch zwei Jahre nach Inkrafttreten der Gesetzesänderung noch viele Fragen offen und viele Probleme ungelöst sind – stattdessen schieben sich die Beteiligten gegenseitig die Schuld zu oder finden, die Politik sei für die Misere verantwortlich. Thomas Binn begleitet in seinem Dokumentarfilm „Ich. Du. Inklusion.“ fünf Grundschüler mit und ohne Unterstützungsbedarf über eine Zeitraum von zweieinhalb Jahren.…
  • FR
    09.06.2017
    17:30 Uhr
  • FR
    16.06.2017
    17:30 Uhr
  • FR
    23.06.2017
    17:30 Uhr
  • FR
    30.06.2017
    17:30 Uhr
Frankreich | 2016 | Biographie | Drama | Komödie | 94 Min. | Buch & Regie: Julien Rambaldi | Mit: Marc Zinga, Aïssa Maïga

Im Jahr 1975 zieht der kongolesische Arzt Seyolo Zantoko mit seiner Familie fort aus der Heimat – denn Seyolo hat sich entschlossen, ein Stellenangebot in dem kleinen Dorf Marly-Gomont im Norden Frankreichs anzunehmen und einen Neuanfang in einem fremden Land zu wagen. Dort hofft die Familie aus dem Kongo ein europäisches Großstadtleben wie aus dem Bilderbuch vorzufinden, doch die Realität ist weit weniger glamourös: Die Einwohner des Dorfes haben noch nie zuvor einen Menschen aus Afrika gesehen und sind anfangs wenig begeistert von ihrem neuen Arzt, Ganz im Gegenteil tun sie sogar ihr Bestes, um den Neuankömmlingen das Leben schwer zu machen. Doch so leicht lassen sich Seyolo, seine Frau Anne, ihr Sohn Kamini sowie Tochter Sivi nicht unterkriegen.…

Kurzfilm: Szalontüdö - Kutteln mit Zwiebeln

  • FR
    09.06.2017
    20:00 Uhr
  • SA
    10.06.2017
    20:00 Uhr
  • SO
    11.06.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    12.06.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    13.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    14.06.2017
    20:00 Uhr
Samstag, 10.06.
Bibi und Tina - Tohuwabohu total!
Weitere Informationen
Berlin Rebel High School
Weitere Informationen
Ein Dorf sieht schwarz
Weitere Informationen
Deutschland | 2016 | Abenteuer | 110 Min. | Regie: Detlev Buck

Das Tohuwabohu ist perfekt: Bibi & Tina begegnen einem ruppigen Ausreißer, der sich als Mädchen entpuppt und von seiner Familie verfolgt wird. Das Familienoberhaupt ist weltfremd, engstirnig und stur, den kann man nicht überzeugen und selbst Bibi kommt mit Hexerei nicht weiter. Außerdem ist Schloss Falkenstein “under construction“ und der Graf völlig überfordert, während Alex ein Musik-Festival auf Falkenstein plant und sich seinem Vater widersetzt. Und als wäre das nicht genug, wird Tina schließlich auch noch entführt. Bei all dem Chaos wird am Ende eines ganz klar: Wirkliche Veränderungen entstehen durch gemeinsame Aktionen und Anstrengungen, nicht durch Hexerei. …
  • SA
    10.06.2017
    15:00 Uhr
  • SO
    11.06.2017
    15:00 Uhr
  • MI
    14.06.2017
    15:00 Uhr
Deutschland | 2016 | Dokumentarfilm | 96 Min. | Buch & Regie: Alexander Kleider

Schon seit einiger Zeit klingeln in Deutschland alle Alarmglocken, wenn es um das hiesige Bildungs- und Schulsystem geht. Vielerorts sind Eltern und Schüler frustriert und die Lehrer nur noch erschöpft. Doch in einem Berliner Hinterhof befindet sich schon seit 40 Jahren eine kleine Utopie, die sich erfolgreich gegen das vorherrschende System behauptet: Eine Schule ohne Rektor, Noten und Klassensprecher. Stattdessen wird sie von den Schülern selbst verwaltet, die auch ihre Lehrer aus eigener Tasche bezahlen. Der Stundenplan? Über den wird ganz einfach demokratisch abgestimmt. In dem Dokumentarfilm „Berlin Rebel High School“ von Alexander Kleider werden vier junge Menschen begleitet, die aus den verschiedensten Teilen Deutschlands kommen und mehrfache Schulabbrecher sind…und die an einem Ort ohne Mobbing und überhöhten Leistungsdruck endlich das Abitur schaffen wollen.…
  • SA
    10.06.2017
    17:30 Uhr
  • SO
    11.06.2017
    17:30 Uhr
  • SA
    17.06.2017
    17:30 Uhr
  • SO
    18.06.2017
    17:30 Uhr
  • SO
    25.06.2017
    17:30 Uhr
Frankreich | 2016 | Biographie | Drama | Komödie | 94 Min. | Buch & Regie: Julien Rambaldi | Mit: Marc Zinga, Aïssa Maïga

Im Jahr 1975 zieht der kongolesische Arzt Seyolo Zantoko mit seiner Familie fort aus der Heimat – denn Seyolo hat sich entschlossen, ein Stellenangebot in dem kleinen Dorf Marly-Gomont im Norden Frankreichs anzunehmen und einen Neuanfang in einem fremden Land zu wagen. Dort hofft die Familie aus dem Kongo ein europäisches Großstadtleben wie aus dem Bilderbuch vorzufinden, doch die Realität ist weit weniger glamourös: Die Einwohner des Dorfes haben noch nie zuvor einen Menschen aus Afrika gesehen und sind anfangs wenig begeistert von ihrem neuen Arzt, Ganz im Gegenteil tun sie sogar ihr Bestes, um den Neuankömmlingen das Leben schwer zu machen. Doch so leicht lassen sich Seyolo, seine Frau Anne, ihr Sohn Kamini sowie Tochter Sivi nicht unterkriegen.…

Kurzfilm: Szalontüdö - Kutteln mit Zwiebeln

  • SA
    10.06.2017
    20:00 Uhr
  • SO
    11.06.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    12.06.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    13.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    14.06.2017
    20:00 Uhr
Sonntag, 11.06.
Bibi und Tina - Tohuwabohu total!
Weitere Informationen
Berlin Rebel High School
Weitere Informationen
Ein Dorf sieht schwarz
Weitere Informationen
Deutschland | 2016 | Abenteuer | 110 Min. | Regie: Detlev Buck

Das Tohuwabohu ist perfekt: Bibi & Tina begegnen einem ruppigen Ausreißer, der sich als Mädchen entpuppt und von seiner Familie verfolgt wird. Das Familienoberhaupt ist weltfremd, engstirnig und stur, den kann man nicht überzeugen und selbst Bibi kommt mit Hexerei nicht weiter. Außerdem ist Schloss Falkenstein “under construction“ und der Graf völlig überfordert, während Alex ein Musik-Festival auf Falkenstein plant und sich seinem Vater widersetzt. Und als wäre das nicht genug, wird Tina schließlich auch noch entführt. Bei all dem Chaos wird am Ende eines ganz klar: Wirkliche Veränderungen entstehen durch gemeinsame Aktionen und Anstrengungen, nicht durch Hexerei. …
  • SO
    11.06.2017
    15:00 Uhr
  • MI
    14.06.2017
    15:00 Uhr
Deutschland | 2016 | Dokumentarfilm | 96 Min. | Buch & Regie: Alexander Kleider

Schon seit einiger Zeit klingeln in Deutschland alle Alarmglocken, wenn es um das hiesige Bildungs- und Schulsystem geht. Vielerorts sind Eltern und Schüler frustriert und die Lehrer nur noch erschöpft. Doch in einem Berliner Hinterhof befindet sich schon seit 40 Jahren eine kleine Utopie, die sich erfolgreich gegen das vorherrschende System behauptet: Eine Schule ohne Rektor, Noten und Klassensprecher. Stattdessen wird sie von den Schülern selbst verwaltet, die auch ihre Lehrer aus eigener Tasche bezahlen. Der Stundenplan? Über den wird ganz einfach demokratisch abgestimmt. In dem Dokumentarfilm „Berlin Rebel High School“ von Alexander Kleider werden vier junge Menschen begleitet, die aus den verschiedensten Teilen Deutschlands kommen und mehrfache Schulabbrecher sind…und die an einem Ort ohne Mobbing und überhöhten Leistungsdruck endlich das Abitur schaffen wollen.…
  • SO
    11.06.2017
    17:30 Uhr
  • SA
    17.06.2017
    17:30 Uhr
  • SO
    18.06.2017
    17:30 Uhr
  • SO
    25.06.2017
    17:30 Uhr
Frankreich | 2016 | Biographie | Drama | Komödie | 94 Min. | Buch & Regie: Julien Rambaldi | Mit: Marc Zinga, Aïssa Maïga

Im Jahr 1975 zieht der kongolesische Arzt Seyolo Zantoko mit seiner Familie fort aus der Heimat – denn Seyolo hat sich entschlossen, ein Stellenangebot in dem kleinen Dorf Marly-Gomont im Norden Frankreichs anzunehmen und einen Neuanfang in einem fremden Land zu wagen. Dort hofft die Familie aus dem Kongo ein europäisches Großstadtleben wie aus dem Bilderbuch vorzufinden, doch die Realität ist weit weniger glamourös: Die Einwohner des Dorfes haben noch nie zuvor einen Menschen aus Afrika gesehen und sind anfangs wenig begeistert von ihrem neuen Arzt, Ganz im Gegenteil tun sie sogar ihr Bestes, um den Neuankömmlingen das Leben schwer zu machen. Doch so leicht lassen sich Seyolo, seine Frau Anne, ihr Sohn Kamini sowie Tochter Sivi nicht unterkriegen.…

Kurzfilm: Szalontüdö - Kutteln mit Zwiebeln

  • SO
    11.06.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    12.06.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    13.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    14.06.2017
    20:00 Uhr
Montag, 12.06.
Ein Dorf sieht schwarz
Weitere Informationen
Frankreich | 2016 | Biographie | Drama | Komödie | 94 Min. | Buch & Regie: Julien Rambaldi | Mit: Marc Zinga, Aïssa Maïga

Im Jahr 1975 zieht der kongolesische Arzt Seyolo Zantoko mit seiner Familie fort aus der Heimat – denn Seyolo hat sich entschlossen, ein Stellenangebot in dem kleinen Dorf Marly-Gomont im Norden Frankreichs anzunehmen und einen Neuanfang in einem fremden Land zu wagen. Dort hofft die Familie aus dem Kongo ein europäisches Großstadtleben wie aus dem Bilderbuch vorzufinden, doch die Realität ist weit weniger glamourös: Die Einwohner des Dorfes haben noch nie zuvor einen Menschen aus Afrika gesehen und sind anfangs wenig begeistert von ihrem neuen Arzt, Ganz im Gegenteil tun sie sogar ihr Bestes, um den Neuankömmlingen das Leben schwer zu machen. Doch so leicht lassen sich Seyolo, seine Frau Anne, ihr Sohn Kamini sowie Tochter Sivi nicht unterkriegen.…

Kurzfilm: Szalontüdö - Kutteln mit Zwiebeln

  • MO
    12.06.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    13.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    14.06.2017
    20:00 Uhr
Dienstag, 13.06.
Ein Dorf sieht schwarz
Weitere Informationen
Frankreich | 2016 | Biographie | Drama | Komödie | 94 Min. | Buch & Regie: Julien Rambaldi | Mit: Marc Zinga, Aïssa Maïga

Im Jahr 1975 zieht der kongolesische Arzt Seyolo Zantoko mit seiner Familie fort aus der Heimat – denn Seyolo hat sich entschlossen, ein Stellenangebot in dem kleinen Dorf Marly-Gomont im Norden Frankreichs anzunehmen und einen Neuanfang in einem fremden Land zu wagen. Dort hofft die Familie aus dem Kongo ein europäisches Großstadtleben wie aus dem Bilderbuch vorzufinden, doch die Realität ist weit weniger glamourös: Die Einwohner des Dorfes haben noch nie zuvor einen Menschen aus Afrika gesehen und sind anfangs wenig begeistert von ihrem neuen Arzt, Ganz im Gegenteil tun sie sogar ihr Bestes, um den Neuankömmlingen das Leben schwer zu machen. Doch so leicht lassen sich Seyolo, seine Frau Anne, ihr Sohn Kamini sowie Tochter Sivi nicht unterkriegen.…

Kurzfilm: Szalontüdö - Kutteln mit Zwiebeln

  • DI
    13.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    14.06.2017
    20:00 Uhr
Mittwoch, 14.06.
Bibi und Tina - Tohuwabohu total!
Weitere Informationen
Ein Dorf sieht schwarz
Weitere Informationen
Deutschland | 2016 | Abenteuer | 110 Min. | Regie: Detlev Buck

Das Tohuwabohu ist perfekt: Bibi & Tina begegnen einem ruppigen Ausreißer, der sich als Mädchen entpuppt und von seiner Familie verfolgt wird. Das Familienoberhaupt ist weltfremd, engstirnig und stur, den kann man nicht überzeugen und selbst Bibi kommt mit Hexerei nicht weiter. Außerdem ist Schloss Falkenstein “under construction“ und der Graf völlig überfordert, während Alex ein Musik-Festival auf Falkenstein plant und sich seinem Vater widersetzt. Und als wäre das nicht genug, wird Tina schließlich auch noch entführt. Bei all dem Chaos wird am Ende eines ganz klar: Wirkliche Veränderungen entstehen durch gemeinsame Aktionen und Anstrengungen, nicht durch Hexerei. …
  • MI
    14.06.2017
    15:00 Uhr
Frankreich | 2016 | Biographie | Drama | Komödie | 94 Min. | Buch & Regie: Julien Rambaldi | Mit: Marc Zinga, Aïssa Maïga

Im Jahr 1975 zieht der kongolesische Arzt Seyolo Zantoko mit seiner Familie fort aus der Heimat – denn Seyolo hat sich entschlossen, ein Stellenangebot in dem kleinen Dorf Marly-Gomont im Norden Frankreichs anzunehmen und einen Neuanfang in einem fremden Land zu wagen. Dort hofft die Familie aus dem Kongo ein europäisches Großstadtleben wie aus dem Bilderbuch vorzufinden, doch die Realität ist weit weniger glamourös: Die Einwohner des Dorfes haben noch nie zuvor einen Menschen aus Afrika gesehen und sind anfangs wenig begeistert von ihrem neuen Arzt, Ganz im Gegenteil tun sie sogar ihr Bestes, um den Neuankömmlingen das Leben schwer zu machen. Doch so leicht lassen sich Seyolo, seine Frau Anne, ihr Sohn Kamini sowie Tochter Sivi nicht unterkriegen.…

Kurzfilm: Szalontüdö - Kutteln mit Zwiebeln

  • MI
    14.06.2017
    20:00 Uhr
Donnerstag, 15.06.
Großbritannien | 2016 | Biographie | 98 Min. | Regie: Jonathan Teplitzky | Mit: Brian Cox, Miranda Richardson, John Slattery

Juni 1944: Der britische Premierminister Winston Churchill steht vor einer epochalen Entscheidung: Soll er den Einmarsch der Alliierten Streitkräfte in das von Nazi-Deutschland besetzte Europa befehlen? Erschöpft durch den jahrelangen Krieg ist Churchill nur noch ein Schatten des einstigen Helden, der sich Hitlers Blitzkrieg widersetzte. Er befürchtet, dass man sich an ihn nur als den „Architekten des Blutvergießens“ erinnern wird, falls die D-Day-Operation scheitert. Soll er seinem Gewissen folgen oder sich der Kriegsräson ergeben? In den dramatischen Tagen vor der Invasion ist seine Frau Clementine als wichtige Ratgeberin an seiner Seite. Wie niemand sonst versteht sie es, sein impulsives und aufbrausendes Temperament resolut und liebevoll zugleich zu zügeln. Doch die Anspannungen der Kriegsjahre haben in ihrer Beziehung tiefe Spuren hinterlassen. Und so steht auch ihre Ehe in diesen Tagen vor einem Wendepunkt.…

Kurzfilm: Schwimmstunde

  • DO
    15.06.2017
    20:00 Uhr
  • FR
    16.06.2017
    20:00 Uhr
  • SA
    17.06.2017
    20:00 Uhr
  • SO
    18.06.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    19.06.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    20.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    21.06.2017
    20:00 Uhr
Freitag, 16.06.
Film am Freitag: Ich. Du. Inklusion.
Weitere Informationen
Deutschland | 2017 | Dokumentarfilm | 94 Min. | Buch & Regie: Thomas Binn

Im Sommer 2014 trat eine Gesetzesänderung in Kraft, dank derer Kinder mit Unterstützungsbedarf einen Rechtsanspruch darauf haben, genau wie alle anderen Schülern an den Regelschulen unterrichtet zu werden. In der Folge wurden zahlreiche Förderschulen geschlossen und die regulären Schulen sollten durch strukturelle Änderungen die nötigen Ressourcen bekommen, um auch Kinder mit Unterstützungsbedarf adäquat betreuen zu können. Doch im Gespräch mit beteiligten Eltern, Lehrern und Erziehern offenbart sich schnell, dass auch zwei Jahre nach Inkrafttreten der Gesetzesänderung noch viele Fragen offen und viele Probleme ungelöst sind – stattdessen schieben sich die Beteiligten gegenseitig die Schuld zu oder finden, die Politik sei für die Misere verantwortlich. Thomas Binn begleitet in seinem Dokumentarfilm „Ich. Du. Inklusion.“ fünf Grundschüler mit und ohne Unterstützungsbedarf über eine Zeitraum von zweieinhalb Jahren.…
  • FR
    16.06.2017
    17:30 Uhr
  • FR
    23.06.2017
    17:30 Uhr
  • FR
    30.06.2017
    17:30 Uhr
Großbritannien | 2016 | Biographie | 98 Min. | Regie: Jonathan Teplitzky | Mit: Brian Cox, Miranda Richardson, John Slattery

Juni 1944: Der britische Premierminister Winston Churchill steht vor einer epochalen Entscheidung: Soll er den Einmarsch der Alliierten Streitkräfte in das von Nazi-Deutschland besetzte Europa befehlen? Erschöpft durch den jahrelangen Krieg ist Churchill nur noch ein Schatten des einstigen Helden, der sich Hitlers Blitzkrieg widersetzte. Er befürchtet, dass man sich an ihn nur als den „Architekten des Blutvergießens“ erinnern wird, falls die D-Day-Operation scheitert. Soll er seinem Gewissen folgen oder sich der Kriegsräson ergeben? In den dramatischen Tagen vor der Invasion ist seine Frau Clementine als wichtige Ratgeberin an seiner Seite. Wie niemand sonst versteht sie es, sein impulsives und aufbrausendes Temperament resolut und liebevoll zugleich zu zügeln. Doch die Anspannungen der Kriegsjahre haben in ihrer Beziehung tiefe Spuren hinterlassen. Und so steht auch ihre Ehe in diesen Tagen vor einem Wendepunkt.…

Kurzfilm: Schwimmstunde

  • FR
    16.06.2017
    20:00 Uhr
  • SA
    17.06.2017
    20:00 Uhr
  • SO
    18.06.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    19.06.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    20.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    21.06.2017
    20:00 Uhr
Samstag, 17.06.
Ritter Rost 2
Weitere Informationen
Berlin Rebel High School
Weitere Informationen
Deutschland | 2016 | Animation | Kinderfilm | 87 Min.

Es ist aus mit Ruhm und Ehre, denn Schrottland ist pleite und auf einmal sitzen Ritter Rost und seine Freunde auf der Straße. Während seine Kumpanen wie das Burgfräulein Bö und der Drache Koks versuchen, das Beste aus der Situation zu machen, verkriecht sich Ritter Rost in seiner Burg. Doch dann entdeckt er die geheime Werkstatt seines Vaters und Geist, der ihn dazu bringt, die Erfindungen seines Vaters zu vollenden. Schon bald hat Ritter Rost großen Erfolg und seine Erfindungen finden reißenden Absatz. Doch dann übernimmt eine feindliche Gruppe die Macht über Schrottland und ausgerechnet Rosts Erfindungen sind es, die sie so stark machen. Rost muss sich erst seine Fehler eingestehen, ehe er zusammen mit seinen Freunden losziehen kann, um das Land zu retten. Alles steht auf dem Spiel und eine letzte Schlacht soll alles entscheiden.…
  • SA
    17.06.2017
    15:00 Uhr
  • SO
    18.06.2017
    15:00 Uhr
  • MI
    21.06.2017
    15:00 Uhr
  • SA
    24.06.2017
    15:00 Uhr
  • SO
    25.06.2017
    15:00 Uhr
  • MI
    28.06.2017
    15:00 Uhr
Deutschland | 2016 | Dokumentarfilm | 96 Min. | Buch & Regie: Alexander Kleider

Schon seit einiger Zeit klingeln in Deutschland alle Alarmglocken, wenn es um das hiesige Bildungs- und Schulsystem geht. Vielerorts sind Eltern und Schüler frustriert und die Lehrer nur noch erschöpft. Doch in einem Berliner Hinterhof befindet sich schon seit 40 Jahren eine kleine Utopie, die sich erfolgreich gegen das vorherrschende System behauptet: Eine Schule ohne Rektor, Noten und Klassensprecher. Stattdessen wird sie von den Schülern selbst verwaltet, die auch ihre Lehrer aus eigener Tasche bezahlen. Der Stundenplan? Über den wird ganz einfach demokratisch abgestimmt. In dem Dokumentarfilm „Berlin Rebel High School“ von Alexander Kleider werden vier junge Menschen begleitet, die aus den verschiedensten Teilen Deutschlands kommen und mehrfache Schulabbrecher sind…und die an einem Ort ohne Mobbing und überhöhten Leistungsdruck endlich das Abitur schaffen wollen.…
  • SA
    17.06.2017
    17:30 Uhr
  • SO
    18.06.2017
    17:30 Uhr
  • SO
    25.06.2017
    17:30 Uhr
Großbritannien | 2016 | Biographie | 98 Min. | Regie: Jonathan Teplitzky | Mit: Brian Cox, Miranda Richardson, John Slattery

Juni 1944: Der britische Premierminister Winston Churchill steht vor einer epochalen Entscheidung: Soll er den Einmarsch der Alliierten Streitkräfte in das von Nazi-Deutschland besetzte Europa befehlen? Erschöpft durch den jahrelangen Krieg ist Churchill nur noch ein Schatten des einstigen Helden, der sich Hitlers Blitzkrieg widersetzte. Er befürchtet, dass man sich an ihn nur als den „Architekten des Blutvergießens“ erinnern wird, falls die D-Day-Operation scheitert. Soll er seinem Gewissen folgen oder sich der Kriegsräson ergeben? In den dramatischen Tagen vor der Invasion ist seine Frau Clementine als wichtige Ratgeberin an seiner Seite. Wie niemand sonst versteht sie es, sein impulsives und aufbrausendes Temperament resolut und liebevoll zugleich zu zügeln. Doch die Anspannungen der Kriegsjahre haben in ihrer Beziehung tiefe Spuren hinterlassen. Und so steht auch ihre Ehe in diesen Tagen vor einem Wendepunkt.…

Kurzfilm: Schwimmstunde

  • SA
    17.06.2017
    20:00 Uhr
  • SO
    18.06.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    19.06.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    20.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    21.06.2017
    20:00 Uhr
Sonntag, 18.06.
Ritter Rost 2
Weitere Informationen
Berlin Rebel High School
Weitere Informationen
Deutschland | 2016 | Animation | Kinderfilm | 87 Min.

Es ist aus mit Ruhm und Ehre, denn Schrottland ist pleite und auf einmal sitzen Ritter Rost und seine Freunde auf der Straße. Während seine Kumpanen wie das Burgfräulein Bö und der Drache Koks versuchen, das Beste aus der Situation zu machen, verkriecht sich Ritter Rost in seiner Burg. Doch dann entdeckt er die geheime Werkstatt seines Vaters und Geist, der ihn dazu bringt, die Erfindungen seines Vaters zu vollenden. Schon bald hat Ritter Rost großen Erfolg und seine Erfindungen finden reißenden Absatz. Doch dann übernimmt eine feindliche Gruppe die Macht über Schrottland und ausgerechnet Rosts Erfindungen sind es, die sie so stark machen. Rost muss sich erst seine Fehler eingestehen, ehe er zusammen mit seinen Freunden losziehen kann, um das Land zu retten. Alles steht auf dem Spiel und eine letzte Schlacht soll alles entscheiden.…
  • SO
    18.06.2017
    15:00 Uhr
  • MI
    21.06.2017
    15:00 Uhr
  • SA
    24.06.2017
    15:00 Uhr
  • SO
    25.06.2017
    15:00 Uhr
  • MI
    28.06.2017
    15:00 Uhr
Deutschland | 2016 | Dokumentarfilm | 96 Min. | Buch & Regie: Alexander Kleider

Schon seit einiger Zeit klingeln in Deutschland alle Alarmglocken, wenn es um das hiesige Bildungs- und Schulsystem geht. Vielerorts sind Eltern und Schüler frustriert und die Lehrer nur noch erschöpft. Doch in einem Berliner Hinterhof befindet sich schon seit 40 Jahren eine kleine Utopie, die sich erfolgreich gegen das vorherrschende System behauptet: Eine Schule ohne Rektor, Noten und Klassensprecher. Stattdessen wird sie von den Schülern selbst verwaltet, die auch ihre Lehrer aus eigener Tasche bezahlen. Der Stundenplan? Über den wird ganz einfach demokratisch abgestimmt. In dem Dokumentarfilm „Berlin Rebel High School“ von Alexander Kleider werden vier junge Menschen begleitet, die aus den verschiedensten Teilen Deutschlands kommen und mehrfache Schulabbrecher sind…und die an einem Ort ohne Mobbing und überhöhten Leistungsdruck endlich das Abitur schaffen wollen.…
  • SO
    18.06.2017
    17:30 Uhr
  • SO
    25.06.2017
    17:30 Uhr
Großbritannien | 2016 | Biographie | 98 Min. | Regie: Jonathan Teplitzky | Mit: Brian Cox, Miranda Richardson, John Slattery

Juni 1944: Der britische Premierminister Winston Churchill steht vor einer epochalen Entscheidung: Soll er den Einmarsch der Alliierten Streitkräfte in das von Nazi-Deutschland besetzte Europa befehlen? Erschöpft durch den jahrelangen Krieg ist Churchill nur noch ein Schatten des einstigen Helden, der sich Hitlers Blitzkrieg widersetzte. Er befürchtet, dass man sich an ihn nur als den „Architekten des Blutvergießens“ erinnern wird, falls die D-Day-Operation scheitert. Soll er seinem Gewissen folgen oder sich der Kriegsräson ergeben? In den dramatischen Tagen vor der Invasion ist seine Frau Clementine als wichtige Ratgeberin an seiner Seite. Wie niemand sonst versteht sie es, sein impulsives und aufbrausendes Temperament resolut und liebevoll zugleich zu zügeln. Doch die Anspannungen der Kriegsjahre haben in ihrer Beziehung tiefe Spuren hinterlassen. Und so steht auch ihre Ehe in diesen Tagen vor einem Wendepunkt.…

Kurzfilm: Schwimmstunde

  • SO
    18.06.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    19.06.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    20.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    21.06.2017
    20:00 Uhr
Montag, 19.06.
Großbritannien | 2016 | Biographie | 98 Min. | Regie: Jonathan Teplitzky | Mit: Brian Cox, Miranda Richardson, John Slattery

Juni 1944: Der britische Premierminister Winston Churchill steht vor einer epochalen Entscheidung: Soll er den Einmarsch der Alliierten Streitkräfte in das von Nazi-Deutschland besetzte Europa befehlen? Erschöpft durch den jahrelangen Krieg ist Churchill nur noch ein Schatten des einstigen Helden, der sich Hitlers Blitzkrieg widersetzte. Er befürchtet, dass man sich an ihn nur als den „Architekten des Blutvergießens“ erinnern wird, falls die D-Day-Operation scheitert. Soll er seinem Gewissen folgen oder sich der Kriegsräson ergeben? In den dramatischen Tagen vor der Invasion ist seine Frau Clementine als wichtige Ratgeberin an seiner Seite. Wie niemand sonst versteht sie es, sein impulsives und aufbrausendes Temperament resolut und liebevoll zugleich zu zügeln. Doch die Anspannungen der Kriegsjahre haben in ihrer Beziehung tiefe Spuren hinterlassen. Und so steht auch ihre Ehe in diesen Tagen vor einem Wendepunkt.…

Kurzfilm: Schwimmstunde

  • MO
    19.06.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    20.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    21.06.2017
    20:00 Uhr
Dienstag, 20.06.
Großbritannien | 2016 | Biographie | 98 Min. | Regie: Jonathan Teplitzky | Mit: Brian Cox, Miranda Richardson, John Slattery

Juni 1944: Der britische Premierminister Winston Churchill steht vor einer epochalen Entscheidung: Soll er den Einmarsch der Alliierten Streitkräfte in das von Nazi-Deutschland besetzte Europa befehlen? Erschöpft durch den jahrelangen Krieg ist Churchill nur noch ein Schatten des einstigen Helden, der sich Hitlers Blitzkrieg widersetzte. Er befürchtet, dass man sich an ihn nur als den „Architekten des Blutvergießens“ erinnern wird, falls die D-Day-Operation scheitert. Soll er seinem Gewissen folgen oder sich der Kriegsräson ergeben? In den dramatischen Tagen vor der Invasion ist seine Frau Clementine als wichtige Ratgeberin an seiner Seite. Wie niemand sonst versteht sie es, sein impulsives und aufbrausendes Temperament resolut und liebevoll zugleich zu zügeln. Doch die Anspannungen der Kriegsjahre haben in ihrer Beziehung tiefe Spuren hinterlassen. Und so steht auch ihre Ehe in diesen Tagen vor einem Wendepunkt.…

Kurzfilm: Schwimmstunde

  • DI
    20.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    21.06.2017
    20:00 Uhr
Mittwoch, 21.06.
Deutschland | 2016 | Animation | Kinderfilm | 87 Min.

Es ist aus mit Ruhm und Ehre, denn Schrottland ist pleite und auf einmal sitzen Ritter Rost und seine Freunde auf der Straße. Während seine Kumpanen wie das Burgfräulein Bö und der Drache Koks versuchen, das Beste aus der Situation zu machen, verkriecht sich Ritter Rost in seiner Burg. Doch dann entdeckt er die geheime Werkstatt seines Vaters und Geist, der ihn dazu bringt, die Erfindungen seines Vaters zu vollenden. Schon bald hat Ritter Rost großen Erfolg und seine Erfindungen finden reißenden Absatz. Doch dann übernimmt eine feindliche Gruppe die Macht über Schrottland und ausgerechnet Rosts Erfindungen sind es, die sie so stark machen. Rost muss sich erst seine Fehler eingestehen, ehe er zusammen mit seinen Freunden losziehen kann, um das Land zu retten. Alles steht auf dem Spiel und eine letzte Schlacht soll alles entscheiden.…
  • MI
    21.06.2017
    15:00 Uhr
  • SA
    24.06.2017
    15:00 Uhr
  • SO
    25.06.2017
    15:00 Uhr
  • MI
    28.06.2017
    15:00 Uhr
Großbritannien | 2016 | Biographie | 98 Min. | Regie: Jonathan Teplitzky | Mit: Brian Cox, Miranda Richardson, John Slattery

Juni 1944: Der britische Premierminister Winston Churchill steht vor einer epochalen Entscheidung: Soll er den Einmarsch der Alliierten Streitkräfte in das von Nazi-Deutschland besetzte Europa befehlen? Erschöpft durch den jahrelangen Krieg ist Churchill nur noch ein Schatten des einstigen Helden, der sich Hitlers Blitzkrieg widersetzte. Er befürchtet, dass man sich an ihn nur als den „Architekten des Blutvergießens“ erinnern wird, falls die D-Day-Operation scheitert. Soll er seinem Gewissen folgen oder sich der Kriegsräson ergeben? In den dramatischen Tagen vor der Invasion ist seine Frau Clementine als wichtige Ratgeberin an seiner Seite. Wie niemand sonst versteht sie es, sein impulsives und aufbrausendes Temperament resolut und liebevoll zugleich zu zügeln. Doch die Anspannungen der Kriegsjahre haben in ihrer Beziehung tiefe Spuren hinterlassen. Und so steht auch ihre Ehe in diesen Tagen vor einem Wendepunkt.…

Kurzfilm: Schwimmstunde

  • MI
    21.06.2017
    20:00 Uhr
Donnerstag, 22.06.
Song to Song
Weitere Informationen
USA | 2017 | Musikfilm | Drama | 128 Min. | FSK n.k.A. | Buch & Regie: Terrence Mallick | Mit: Ryan Gosling, Michael Fassbender, Rooney Mara, Natalie Portmann, Cate Blanchett

Am Montag 26.6. im englischen Original mit deutschen Untertiteln

Musikproduzent Cook ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Lichtgestalt der berüchtigten Musikszene von Austin, Texas. In der Hoffnung auf ihren großen Durchbruch lässt sich die ambitionierte Musikerin Faye auf eine Affäre mit ihm ein, die ihr schnell zum Verhängnis wird, als sie den aufstrebenden Songwriter BV kennenlernt und sich in ihn verliebt. Abseits des Rampenlichts entwickelt sich ein explosives Dreiergespann, deren Protagonisten sich zwischen Liebe, Betrug und Sinnlichkeit treiben lassen... Regisseur Terrence Malick vereint diesmal nicht nur sein bewährtes Schauspielerensemble sondern präsentiert auch legendäre Musiker wie Patti Smith, Iggy Pop oder die Red Hot Chili Peppers in Gastauftritten. Damit bietet "Song to Song" eine besondere musikalische Kinoerfahrung und spannt den Bogen zu einem authentischen Lebensgefühl unserer Zeit, in der die Suche nach Fame und der Erfüllung der eigenen Träume jeden Schritt bestimmt. …

Kurzfilm: MeTube: August sings Carmen 'Habanera'

  • DO
    22.06.2017
    20:00 Uhr
  • FR
    23.06.2017
    20:00 Uhr
  • SA
    24.06.2017
    20:00 Uhr
  • SO
    25.06.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    26.06.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    27.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    28.06.2017
    20:00 Uhr
Freitag, 23.06.
Film am Freitag: Ich. Du. Inklusion.
Weitere Informationen
Song to Song
Weitere Informationen
Deutschland | 2017 | Dokumentarfilm | 94 Min. | Buch & Regie: Thomas Binn

Im Sommer 2014 trat eine Gesetzesänderung in Kraft, dank derer Kinder mit Unterstützungsbedarf einen Rechtsanspruch darauf haben, genau wie alle anderen Schülern an den Regelschulen unterrichtet zu werden. In der Folge wurden zahlreiche Förderschulen geschlossen und die regulären Schulen sollten durch strukturelle Änderungen die nötigen Ressourcen bekommen, um auch Kinder mit Unterstützungsbedarf adäquat betreuen zu können. Doch im Gespräch mit beteiligten Eltern, Lehrern und Erziehern offenbart sich schnell, dass auch zwei Jahre nach Inkrafttreten der Gesetzesänderung noch viele Fragen offen und viele Probleme ungelöst sind – stattdessen schieben sich die Beteiligten gegenseitig die Schuld zu oder finden, die Politik sei für die Misere verantwortlich. Thomas Binn begleitet in seinem Dokumentarfilm „Ich. Du. Inklusion.“ fünf Grundschüler mit und ohne Unterstützungsbedarf über eine Zeitraum von zweieinhalb Jahren.…
  • FR
    23.06.2017
    17:30 Uhr
  • FR
    30.06.2017
    17:30 Uhr
USA | 2017 | Musikfilm | Drama | 128 Min. | FSK n.k.A. | Buch & Regie: Terrence Mallick | Mit: Ryan Gosling, Michael Fassbender, Rooney Mara, Natalie Portmann, Cate Blanchett

Am Montag 26.6. im englischen Original mit deutschen Untertiteln

Musikproduzent Cook ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Lichtgestalt der berüchtigten Musikszene von Austin, Texas. In der Hoffnung auf ihren großen Durchbruch lässt sich die ambitionierte Musikerin Faye auf eine Affäre mit ihm ein, die ihr schnell zum Verhängnis wird, als sie den aufstrebenden Songwriter BV kennenlernt und sich in ihn verliebt. Abseits des Rampenlichts entwickelt sich ein explosives Dreiergespann, deren Protagonisten sich zwischen Liebe, Betrug und Sinnlichkeit treiben lassen... Regisseur Terrence Malick vereint diesmal nicht nur sein bewährtes Schauspielerensemble sondern präsentiert auch legendäre Musiker wie Patti Smith, Iggy Pop oder die Red Hot Chili Peppers in Gastauftritten. Damit bietet "Song to Song" eine besondere musikalische Kinoerfahrung und spannt den Bogen zu einem authentischen Lebensgefühl unserer Zeit, in der die Suche nach Fame und der Erfüllung der eigenen Träume jeden Schritt bestimmt. …

Kurzfilm: MeTube: August sings Carmen 'Habanera'

  • FR
    23.06.2017
    20:00 Uhr
  • SA
    24.06.2017
    20:00 Uhr
  • SO
    25.06.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    26.06.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    27.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    28.06.2017
    20:00 Uhr
Samstag, 24.06.
Ritter Rost 2
Weitere Informationen
Grünes Kino: Code of Survival - Die Geschichte vom Ende der Gentechnik
Weitere Informationen
Song to Song
Weitere Informationen
Deutschland | 2016 | Animation | Kinderfilm | 87 Min.

Es ist aus mit Ruhm und Ehre, denn Schrottland ist pleite und auf einmal sitzen Ritter Rost und seine Freunde auf der Straße. Während seine Kumpanen wie das Burgfräulein Bö und der Drache Koks versuchen, das Beste aus der Situation zu machen, verkriecht sich Ritter Rost in seiner Burg. Doch dann entdeckt er die geheime Werkstatt seines Vaters und Geist, der ihn dazu bringt, die Erfindungen seines Vaters zu vollenden. Schon bald hat Ritter Rost großen Erfolg und seine Erfindungen finden reißenden Absatz. Doch dann übernimmt eine feindliche Gruppe die Macht über Schrottland und ausgerechnet Rosts Erfindungen sind es, die sie so stark machen. Rost muss sich erst seine Fehler eingestehen, ehe er zusammen mit seinen Freunden losziehen kann, um das Land zu retten. Alles steht auf dem Spiel und eine letzte Schlacht soll alles entscheiden.…
  • SA
    24.06.2017
    15:00 Uhr
  • SO
    25.06.2017
    15:00 Uhr
  • MI
    28.06.2017
    15:00 Uhr
Deutschland | 2017 | Dokumentarfilm | 97 Min. | Buch & Regie: Bertram Verhaag

Mit Publikumsgespräch im Anschluss des Filmes.

Bertram Verhaag beschäftigt sich in seinem neuen Dokumentarfilm mit dem umstrittenen Unkrautbekämpfungsmittel Glyphosat. Millionen Tonnen des Herbizids werden jährlich in der weltweiten Landwirtschaft eingesetzt mit unabsehbaren Folgen für die Gesundheit von Menschen, Tieren und Pflanzen. Eine Folge des massiven Glyphosat-Einsatzes ist jedoch jetzt schon spürbar: Es gibt immer mehr Unkraut, das gegen die chemische Verbindung immun ist, und sich enorm schnell vermehrt. Gleichzeitig zeigt Verhaag aber auch drei Projekte, die beweisen, wie Landwirtschaft ohne chemische Mittel zur Unkrautbekämpfung funktionieren kann: Die indische Teeplantage Ambootia in Darjeeling am Fuße des Himalaya, die biologische Farm Sekem des alternativen Nobelpreisträgers Ibrahim Abouleish, die seit 40 Jahren mitten in der Wüste existiert, sowie den Biohof des bayerischen Bauern Franz Aunkofer.…
  • SA
    24.06.2017
    17:30 Uhr
USA | 2017 | Musikfilm | Drama | 128 Min. | FSK n.k.A. | Buch & Regie: Terrence Mallick | Mit: Ryan Gosling, Michael Fassbender, Rooney Mara, Natalie Portmann, Cate Blanchett

Am Montag 26.6. im englischen Original mit deutschen Untertiteln

Musikproduzent Cook ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Lichtgestalt der berüchtigten Musikszene von Austin, Texas. In der Hoffnung auf ihren großen Durchbruch lässt sich die ambitionierte Musikerin Faye auf eine Affäre mit ihm ein, die ihr schnell zum Verhängnis wird, als sie den aufstrebenden Songwriter BV kennenlernt und sich in ihn verliebt. Abseits des Rampenlichts entwickelt sich ein explosives Dreiergespann, deren Protagonisten sich zwischen Liebe, Betrug und Sinnlichkeit treiben lassen... Regisseur Terrence Malick vereint diesmal nicht nur sein bewährtes Schauspielerensemble sondern präsentiert auch legendäre Musiker wie Patti Smith, Iggy Pop oder die Red Hot Chili Peppers in Gastauftritten. Damit bietet "Song to Song" eine besondere musikalische Kinoerfahrung und spannt den Bogen zu einem authentischen Lebensgefühl unserer Zeit, in der die Suche nach Fame und der Erfüllung der eigenen Träume jeden Schritt bestimmt. …

Kurzfilm: MeTube: August sings Carmen 'Habanera'

  • SA
    24.06.2017
    20:00 Uhr
  • SO
    25.06.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    26.06.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    27.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    28.06.2017
    20:00 Uhr
Sonntag, 25.06.
Ritter Rost 2
Weitere Informationen
Berlin Rebel High School
Weitere Informationen
Song to Song
Weitere Informationen
Deutschland | 2016 | Animation | Kinderfilm | 87 Min.

Es ist aus mit Ruhm und Ehre, denn Schrottland ist pleite und auf einmal sitzen Ritter Rost und seine Freunde auf der Straße. Während seine Kumpanen wie das Burgfräulein Bö und der Drache Koks versuchen, das Beste aus der Situation zu machen, verkriecht sich Ritter Rost in seiner Burg. Doch dann entdeckt er die geheime Werkstatt seines Vaters und Geist, der ihn dazu bringt, die Erfindungen seines Vaters zu vollenden. Schon bald hat Ritter Rost großen Erfolg und seine Erfindungen finden reißenden Absatz. Doch dann übernimmt eine feindliche Gruppe die Macht über Schrottland und ausgerechnet Rosts Erfindungen sind es, die sie so stark machen. Rost muss sich erst seine Fehler eingestehen, ehe er zusammen mit seinen Freunden losziehen kann, um das Land zu retten. Alles steht auf dem Spiel und eine letzte Schlacht soll alles entscheiden.…
  • SO
    25.06.2017
    15:00 Uhr
  • MI
    28.06.2017
    15:00 Uhr
Deutschland | 2016 | Dokumentarfilm | 96 Min. | Buch & Regie: Alexander Kleider

Schon seit einiger Zeit klingeln in Deutschland alle Alarmglocken, wenn es um das hiesige Bildungs- und Schulsystem geht. Vielerorts sind Eltern und Schüler frustriert und die Lehrer nur noch erschöpft. Doch in einem Berliner Hinterhof befindet sich schon seit 40 Jahren eine kleine Utopie, die sich erfolgreich gegen das vorherrschende System behauptet: Eine Schule ohne Rektor, Noten und Klassensprecher. Stattdessen wird sie von den Schülern selbst verwaltet, die auch ihre Lehrer aus eigener Tasche bezahlen. Der Stundenplan? Über den wird ganz einfach demokratisch abgestimmt. In dem Dokumentarfilm „Berlin Rebel High School“ von Alexander Kleider werden vier junge Menschen begleitet, die aus den verschiedensten Teilen Deutschlands kommen und mehrfache Schulabbrecher sind…und die an einem Ort ohne Mobbing und überhöhten Leistungsdruck endlich das Abitur schaffen wollen.…
  • SO
    25.06.2017
    17:30 Uhr
USA | 2017 | Musikfilm | Drama | 128 Min. | FSK n.k.A. | Buch & Regie: Terrence Mallick | Mit: Ryan Gosling, Michael Fassbender, Rooney Mara, Natalie Portmann, Cate Blanchett

Am Montag 26.6. im englischen Original mit deutschen Untertiteln

Musikproduzent Cook ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Lichtgestalt der berüchtigten Musikszene von Austin, Texas. In der Hoffnung auf ihren großen Durchbruch lässt sich die ambitionierte Musikerin Faye auf eine Affäre mit ihm ein, die ihr schnell zum Verhängnis wird, als sie den aufstrebenden Songwriter BV kennenlernt und sich in ihn verliebt. Abseits des Rampenlichts entwickelt sich ein explosives Dreiergespann, deren Protagonisten sich zwischen Liebe, Betrug und Sinnlichkeit treiben lassen... Regisseur Terrence Malick vereint diesmal nicht nur sein bewährtes Schauspielerensemble sondern präsentiert auch legendäre Musiker wie Patti Smith, Iggy Pop oder die Red Hot Chili Peppers in Gastauftritten. Damit bietet "Song to Song" eine besondere musikalische Kinoerfahrung und spannt den Bogen zu einem authentischen Lebensgefühl unserer Zeit, in der die Suche nach Fame und der Erfüllung der eigenen Träume jeden Schritt bestimmt. …

Kurzfilm: MeTube: August sings Carmen 'Habanera'

  • SO
    25.06.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    26.06.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    27.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    28.06.2017
    20:00 Uhr
Montag, 26.06.
Song to Song
Weitere Informationen
USA | 2017 | Musikfilm | Drama | 128 Min. | FSK n.k.A. | Buch & Regie: Terrence Mallick | Mit: Ryan Gosling, Michael Fassbender, Rooney Mara, Natalie Portmann, Cate Blanchett

Englisches Original mit deutschen Untertiteln

Musikproduzent Cook ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Lichtgestalt der berüchtigten Musikszene von Austin, Texas. In der Hoffnung auf ihren großen Durchbruch lässt sich die ambitionierte Musikerin Faye auf eine Affäre mit ihm ein, die ihr schnell zum Verhängnis wird, als sie den aufstrebenden Songwriter BV kennenlernt und sich in ihn verliebt. Abseits des Rampenlichts entwickelt sich ein explosives Dreiergespann, deren Protagonisten sich zwischen Liebe, Betrug und Sinnlichkeit treiben lassen... Regisseur Terrence Malick vereint diesmal nicht nur sein bewährtes Schauspielerensemble sondern präsentiert auch legendäre Musiker wie Patti Smith, Iggy Pop oder die Red Hot Chili Peppers in Gastauftritten. Damit bietet "Song to Song" eine besondere musikalische Kinoerfahrung und spannt den Bogen zu einem authentischen Lebensgefühl unserer Zeit, in der die Suche nach Fame und der Erfüllung der eigenen Träume jeden Schritt bestimmt. …

Kurzfilm: MeTube: August sings Carmen 'Habanera'

  • MO
    26.06.2017
    20:00 Uhr
Dienstag, 27.06.
Song to Song
Weitere Informationen
USA | 2017 | Musikfilm | Drama | 128 Min. | FSK n.k.A. | Buch & Regie: Terrence Mallick | Mit: Ryan Gosling, Michael Fassbender, Rooney Mara, Natalie Portmann, Cate Blanchett

Am Montag 26.6. im englischen Original mit deutschen Untertiteln

Musikproduzent Cook ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Lichtgestalt der berüchtigten Musikszene von Austin, Texas. In der Hoffnung auf ihren großen Durchbruch lässt sich die ambitionierte Musikerin Faye auf eine Affäre mit ihm ein, die ihr schnell zum Verhängnis wird, als sie den aufstrebenden Songwriter BV kennenlernt und sich in ihn verliebt. Abseits des Rampenlichts entwickelt sich ein explosives Dreiergespann, deren Protagonisten sich zwischen Liebe, Betrug und Sinnlichkeit treiben lassen... Regisseur Terrence Malick vereint diesmal nicht nur sein bewährtes Schauspielerensemble sondern präsentiert auch legendäre Musiker wie Patti Smith, Iggy Pop oder die Red Hot Chili Peppers in Gastauftritten. Damit bietet "Song to Song" eine besondere musikalische Kinoerfahrung und spannt den Bogen zu einem authentischen Lebensgefühl unserer Zeit, in der die Suche nach Fame und der Erfüllung der eigenen Träume jeden Schritt bestimmt. …

Kurzfilm: MeTube: August sings Carmen 'Habanera'

  • DI
    27.06.2017
    20:00 Uhr
  • MI
    28.06.2017
    20:00 Uhr
Mittwoch, 28.06.
Ritter Rost 2
Weitere Informationen
Song to Song
Weitere Informationen
Deutschland | 2016 | Animation | Kinderfilm | 87 Min.

Es ist aus mit Ruhm und Ehre, denn Schrottland ist pleite und auf einmal sitzen Ritter Rost und seine Freunde auf der Straße. Während seine Kumpanen wie das Burgfräulein Bö und der Drache Koks versuchen, das Beste aus der Situation zu machen, verkriecht sich Ritter Rost in seiner Burg. Doch dann entdeckt er die geheime Werkstatt seines Vaters und Geist, der ihn dazu bringt, die Erfindungen seines Vaters zu vollenden. Schon bald hat Ritter Rost großen Erfolg und seine Erfindungen finden reißenden Absatz. Doch dann übernimmt eine feindliche Gruppe die Macht über Schrottland und ausgerechnet Rosts Erfindungen sind es, die sie so stark machen. Rost muss sich erst seine Fehler eingestehen, ehe er zusammen mit seinen Freunden losziehen kann, um das Land zu retten. Alles steht auf dem Spiel und eine letzte Schlacht soll alles entscheiden.…
  • MI
    28.06.2017
    15:00 Uhr
USA | 2017 | Musikfilm | Drama | 128 Min. | FSK n.k.A. | Buch & Regie: Terrence Mallick | Mit: Ryan Gosling, Michael Fassbender, Rooney Mara, Natalie Portmann, Cate Blanchett

Am Montag 26.6. im englischen Original mit deutschen Untertiteln

Musikproduzent Cook ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Lichtgestalt der berüchtigten Musikszene von Austin, Texas. In der Hoffnung auf ihren großen Durchbruch lässt sich die ambitionierte Musikerin Faye auf eine Affäre mit ihm ein, die ihr schnell zum Verhängnis wird, als sie den aufstrebenden Songwriter BV kennenlernt und sich in ihn verliebt. Abseits des Rampenlichts entwickelt sich ein explosives Dreiergespann, deren Protagonisten sich zwischen Liebe, Betrug und Sinnlichkeit treiben lassen... Regisseur Terrence Malick vereint diesmal nicht nur sein bewährtes Schauspielerensemble sondern präsentiert auch legendäre Musiker wie Patti Smith, Iggy Pop oder die Red Hot Chili Peppers in Gastauftritten. Damit bietet "Song to Song" eine besondere musikalische Kinoerfahrung und spannt den Bogen zu einem authentischen Lebensgefühl unserer Zeit, in der die Suche nach Fame und der Erfüllung der eigenen Träume jeden Schritt bestimmt. …

Kurzfilm: MeTube: August sings Carmen 'Habanera'

  • MI
    28.06.2017
    20:00 Uhr
Donnerstag, 29.06.
Jahrhundertfrauen
Weitere Informationen
USA | 2016 | Drama | Komödie | 118 Min. | Buch & Regie: Mike Mills | Mit: Elle Fanning, Annette Bening, Greta Gerwig

Santa Barbara, Ende der 70er-Jahre: Mutter Dorothea Fields lebt alleine an der Westküste von Kaliforniens sonnenverwöhntem Süden. Kopfzerbrechen bereitet der Frau vor allem ihr heranwachsender Sohn Jaime, der indes versucht herauszufinden, was einen wirklichen Mann ausmacht. In ihrer Not wendet sich Dorothea an zwei andere Frauen, die junge Fotografin Abbie und die 16-jährige Freundin ihres Sohnes, Julie. Gemeinsam starten sie den Versuch, ihm allerlei Ratschläge mit auf den Weg zu geben und zu ergründen, was es heißt, tatsächlich ein Mann in jener Zeit zu sein. Anfangs noch in der Hoffnung, Erkenntnisse zu finden, weiß Jaime schon bald selbst nicht mehr, an welches Weltbild er eigentlich glauben soll.…

Kurzfilm: What's next?

  • DO
    29.06.2017
    20:00 Uhr
  • FR
    30.06.2017
    20:00 Uhr
  • SA
    01.07.2017
    20:00 Uhr
  • SO
    02.07.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    03.07.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    04.07.2017
    20:00 Uhr
Freitag, 30.06.
Film am Freitag: Ich. Du. Inklusion.
Weitere Informationen
Jahrhundertfrauen
Weitere Informationen
Deutschland | 2017 | Dokumentarfilm | 94 Min. | Buch & Regie: Thomas Binn

Im Sommer 2014 trat eine Gesetzesänderung in Kraft, dank derer Kinder mit Unterstützungsbedarf einen Rechtsanspruch darauf haben, genau wie alle anderen Schülern an den Regelschulen unterrichtet zu werden. In der Folge wurden zahlreiche Förderschulen geschlossen und die regulären Schulen sollten durch strukturelle Änderungen die nötigen Ressourcen bekommen, um auch Kinder mit Unterstützungsbedarf adäquat betreuen zu können. Doch im Gespräch mit beteiligten Eltern, Lehrern und Erziehern offenbart sich schnell, dass auch zwei Jahre nach Inkrafttreten der Gesetzesänderung noch viele Fragen offen und viele Probleme ungelöst sind – stattdessen schieben sich die Beteiligten gegenseitig die Schuld zu oder finden, die Politik sei für die Misere verantwortlich. Thomas Binn begleitet in seinem Dokumentarfilm „Ich. Du. Inklusion.“ fünf Grundschüler mit und ohne Unterstützungsbedarf über eine Zeitraum von zweieinhalb Jahren.…
  • FR
    30.06.2017
    17:30 Uhr
USA | 2016 | Drama | Komödie | 118 Min. | Buch & Regie: Mike Mills | Mit: Elle Fanning, Annette Bening, Greta Gerwig

Santa Barbara, Ende der 70er-Jahre: Mutter Dorothea Fields lebt alleine an der Westküste von Kaliforniens sonnenverwöhntem Süden. Kopfzerbrechen bereitet der Frau vor allem ihr heranwachsender Sohn Jaime, der indes versucht herauszufinden, was einen wirklichen Mann ausmacht. In ihrer Not wendet sich Dorothea an zwei andere Frauen, die junge Fotografin Abbie und die 16-jährige Freundin ihres Sohnes, Julie. Gemeinsam starten sie den Versuch, ihm allerlei Ratschläge mit auf den Weg zu geben und zu ergründen, was es heißt, tatsächlich ein Mann in jener Zeit zu sein. Anfangs noch in der Hoffnung, Erkenntnisse zu finden, weiß Jaime schon bald selbst nicht mehr, an welches Weltbild er eigentlich glauben soll.…

Kurzfilm: What's next?

  • FR
    30.06.2017
    20:00 Uhr
  • SA
    01.07.2017
    20:00 Uhr
  • SO
    02.07.2017
    20:00 Uhr
  • MO
    03.07.2017
    20:00 Uhr
  • DI
    04.07.2017
    20:00 Uhr